Playstation Portable spielkonsolen (Spielekonsolen) und Spielkonsole, Konsole aller Art Informationen Anzeigenmarkt Emulatoren Clones Ankauf Verkauf Tausch Forum Gewinnspiel und vieles mehr
Playstation Portable   Playstation Portable
Playstation Portable Spielkonsole: Sony PSP Kontakt | Impressum

Sony PSP - Playstation Portable

Erschienen:1993 Hersteller:Commodore
CPU:128-bit-Dualcore-CPU (MIPS 32R2, 1 - 333 MHz). RAM:32 MB DRAM /256 MB eDRAM
Grafik:2MB eDRAM bei 512 bit Busbreite Farben:16,7 Mio.
Auflösung:480 x 272 Audio:Stereo Lautsprecher
Laufwerk:UMD
Playstation Portable

Seit dem 1. September 2005 ist das PSP Gerät in Europa erhältlich, in Deutschland zu einem Einführungspreis von ca. 249 Euro für das Value-Pack. Wird das Gerät zudem auf der offiziellen europäischen PSP-Website www.yourpsp.com registriert, erhält man als kostenlose Beigabe den Film Spiderman 2 auf Universal Media Disc (UMD). Seit neustem wird eine UMD Tasche (Für 5 UMDs) statt Spiderman 2 ausgeliefert, denn es scheint so als wäre Spiderman 2 nicht mehr vorrätig.

Zur Markteinführung in Deutschland wurden 75.000 Geräte ausgeliefert - entgegen zunächst anderslautender Berichte wurden diese jedoch nicht innerhalb weniger Tage durchverkauft; Sony bestätigte in einem Update, dass lediglich die Auslieferungsmenge "ausverkauft" in Bezug auf die Auslieferungen sei, man jedoch keinerlei Rückmeldung von den Händlern bezüglich der Durchverkaufsraten habe. Bis zum Oktober 2005 ist die PSP weltweit über 10 Millionen mal ausgeliefert worden.

Das "Value-Pack" enthält neben der eigentlichen PSP weiteres Zubehör: eine Tasche, einen Memory Stick (32 MB), einen Tragegurt bzw. ein Schlüsselband für Vorbesteller, Kopfhörer mit Fernbedienung, eine Demo-UMD (Universal Media Disk) und ein Reinigungstuch.

UMD Universal Media Disc

Die Universal Media Disc (UMD) wurde für die PSP entwickelt und ist von der Größe vergleichbar mit einer MiniDisc. Die UMD hat jedoch, bedingt durch Ihren DVD-ähnlichen Aufbau, eine deutlich höherere Speicherkapazität von bis zu 1,8 GigaByte.

Sony versucht mit der PSP die UMD als neuen und sicheren Videostandard für mobile Medien zu etablieren, bisher ist Sonys PSP jedoch das einzige Gerät mit einem UMD-Laufwerk.

Derzeit gibt es weder UMD-Brenner noch UMD-Rohlinge, das Kopieren und Erstellen eigener UMDs ist somit derzeit nicht möglich.

Des weiteren ist es nicht einmal den Spieleproduzenten möglich selbst UMDs herzustellen. Diese erhalten mit dem SDK einen speziellen Brenner der eine Master DVD erstellt, welche dann Sony übergeben wird und exklusiv bei Sony werden dann die enthaltenen Daten auf UMD gebracht.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel 3DO aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Schreib Deine Meinung zu Sony PSP >Forum
mehr zu PSP mit Google finden:

Google

 

PLReisen   DruckereiHannover© 2003-2006 Plunx.de